Sie sind jedoch nicht fest montiert und müssen …

Bild aussenbereich garten led leuchte 1

…daher bei starkem Wind sicher gelagert werden, um zu verhindern, dass sie zu gefährlichen Flugobjekten werden. Die Schutzklasse IP44 ist der Standard für Außenwandleuchten. Sie bietet die Schutzklasse IP54, was für die Wegbeleuchtung nützlich ist. Sie strahlen ihr Licht auch auf Wege oder spezielle Bereiche wie Treppen oder die Eingangstür ab und bieten gleichzeitig stilvolle Beleuchtungselemente für den Außenbereich. Sie fügen sich daher harmonisch in das Szenario ein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Gartenbeleuchtung ein- und auszuschalten. Die einfachste, aber auch unkomfortabelste Variante ist ein klassischer Schalter, der – mit Ausnahme von Stehleuchten oder Außenwandflutern – unter den Gartenleuchten kaum zu finden ist. Für Einfahrten und Wege sind LED-Scheinwerfer mit Bewegungssensoren, die aufleuchten, sobald eine Person den angegebenen Bereich betritt, besonders praktisch. Andere Leuchten sind mit Zeitschaltuhren oder einem Dämmerungsmodus ausgestattet. 3_.

Das bedeutet, dass sich die Lichter je nach Tageszeit oder Tageslicht automatisch ein- oder ausschalten. Einige Modelle können für maximalen Komfort sogar per Fernbedienung gesteuert werden.

Sie sind jedoch nicht fest montiert und müssen …
Markiert in:         
Heim & Deko-Blog