Für die erste Zeit nach der Geburt verwenden …

Bild babybett bett kissen fenster babyzimmer Klunker hannes

…viele Eltern ein Kinderbett, das direkt mit dem Elternbett verbunden werden kann. Nach ein paar Monaten kann Ihr Kind in sein eigenes Zimmer umziehen, wo es in einem Gitterbettchen schläft. Das Kinderbett sollte in der Regel ein Kleinkindbett sein, da die Gitterstäbe verhindern, dass Ihr Baby aus dem Bett fällt oder aussteigt.

Es sollten sich auch nicht viele Kissen, Decken, Spielzeuge oder Stofftiere im Kinderbett befinden, da Ihr Baby sonst ersticken könnte. Achten Sie auch darauf, dass das Kinderbett im Zimmer des Babys nicht in der Nähe eines Fensters steht. Hier sind einige Dinge, die Eltern beachten sollten.

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Möbel im Babyzimmer keine scharfen Kanten haben. Um zu verhindern, dass sich Ihr Kind verletzt, sollten Sie einen Winkel- oder Kantenschutz verwenden, wenn die Möbel scharfe Ecken haben. Außerdem ist es wichtig, darauf zu achten, dass alle Gegenstände und Möbel im Babyzimmer äußerst stabil sind.

Auch Babys und Kinder stoßen beim Spielen und Toben gerne gegen Möbel, daher müssen einige Möbel wie die Wickelkommode sowie Schränke und Regale richtig gesichert werden. Möchte die Mutter ihr Baby zum Beispiel im Kinderzimmer stillen, kann auch ein gemütlicher Sessel oder ein bequemer Schaukelstuhl im Babyzimmer Abhilfe schaffen.

Für die erste Zeit nach der Geburt verwenden …
Markiert in: